Herzlich Willkommen auf der Webseite von C-Roads Germany

C-ROADS GERMANY ist einer von zwölf nationalen Piloten, die kooperative Dienste im realen Verkehrsumfeld umsetzen und ihre Rahmenkonzepte und Erfahrungen in die übergeordnete C-ROADS Plattform einbringen. Ziel ist die Einführung, Erprobung und Harmonisierung von kooperativen Intelligenten Verkehrssystemen und Diensten (C-ITS) auf europäischen Straßen. Sieben sogenannte Day One Dienste, die zum Zeitpunkt der C-ITS Markteinführung von den Systemen bedient werden sollen, werden in den deutschen Testfeldern in Hessen (DRIVE-Testfeld Hessen für vernetzten automatisierten Verkehr rund um Frankfurt) und Niedersachsen (Testfeld Niedersachsen für automatisiertes und vernetztes Fahren) erprobt.

 

Für die zeitnahe Realisierung des vernetzten, kooperativen und automatisierten Fahrens ist C-ROADS ein wesentlicher Meilenstein.

 

C-ROADS Germany umfasst folgende Aktivitäten:

  • Aktivität 1: C-Roads Plattform
  • Aktivität 2: Projekt-übergreifende Aktivitäten
  • Aktivität 3: C-ITS Pilotprojekt Hessen
  • Aktivität 4: C-ITS Pilotprojekt Niedersachsen

Projektlaufzeit: Februar 2016 - Dezember 2020

Projektvolumen: €9,930,884

 

C-ROADS wird von der Europäischen Union als „Connected Europe Facility" gefördert.   

Konsortium

Projekt-Organisation