Restrot-Anzeige, Grüne Welle- und Verzögerungsassistent

Das Ziel des Dienstes GLOSA (Green Light Optimal Speed
Advisory) ist es, die Grünphasen von Lichtsignalanlagen (LSA) vorherzusagen und diese Informationen für ein effizientes
und komfortables Fahren und als Information für den Fahrer
zu nutzen.

 

GLOSA setzt sich aus zwei Anwendungen zur Bereitstellung
von Informationen für den Nutzer zusammen, wobei die LSA-Informationen über ETSI G5 in das Fahrzeug bzw. über
Mobilfunk zum mobilen Endgerät versendet werden.

 

Die zwei Hauptanwendungen sind:

  • Grüne-Welle-Assistent: Mit dieser Anwendung wird der Fahrer über die zu erwartenden LSA-Phasen und der optimalen Geschwindigkeit für das Erreichen der Grünphase informiert.
  • Verzögerungsassistent: Mit Hilfe dieser Anwendung wird der Fahrer darüber informiert, dass er die nächste LSA nicht mehr rechtzeitig während der Grünphase erreicht.

Mit Hilfe beider Anwendungen kann der Fahrer sein Fahrverhalten entsprechend der Informationen anpassen und so die Effizienz und den Fahrkomfort steigern.

Vision

Sicherheit

  • Vermeidung von Unfällen an LSA-Kreuzungen

Effizienz

  •  Optimierter Verkehrsfluss

Umwelteinflüsse

  • Reduzierung der Schadstoffemissionen
  • Kraftstoffeinsparungen
  • Reduzierung der Lärmbelästigung

Umsetzung in